Aktuelles

3. Lauf 2019 in Linsburg


Am 03.08. + 04.08. verwandelt sich die Linsburger Feldmark wieder in eine Motorsportarena!

Das Linsburger Stock Car und Autocross Rennen ist mittlerweile eine Legende - eine quicklebendige obendrein. Es gibt zwei Tage lang Motorsport zum anfassen und hautnah zu erleben für die Zuschauer und Fans des staubintensiven Rennsports.

Der MSC Linsburg richtet in diesem Jahr den dritten Lauf zur Nordwestdeutschen Stock Car Meisterschaft und den vierten Meisterschaftslauf des Westdeutschen Autocross Verbandes aus.

Im Vorfeld der Veranstaltung haben sich bereits exzellente Fahrer angekündigt um in Linsburg Punkte für die Meisterschaft zu sammeln. Neben einigen Rookies, die das erste mal in Linsburg an den Start gehen, wird das Fahrerfeld durch alte Hasen komplettiert, die schon viele Rennkilometer hinter sich haben. Diese Mischung macht das Rennen lebendig.

Neben den Zweikämpfen auf der Strecke erwartet die Zuschauer ein buntes Rahmenprogramm geben mit riesiger Zeltfete (Eintritt frei), Carla‘s Pizza Rodeo mit 200,-€ Preisgeld, ein Gewinnspiel bei dem ein Zuschauer ein Fahrzeug für das Rodeo gewinnen kann und eine große Einkaufsmeile rund um das leibliche Wohl, Fanartikeln und Rennsport Zubehör.

Für die Autocross und Stock Car Teams bietet der MSC Linsburg dieses Jahr einen besonderen Service an. Jedes Team hat die Möglichkeit ein oder auch mehrere Dixi‘s für das Rennwochenende zu mieten. Dieses wird dann von uns an eurem jeweiligen Zeltplatz aufgestellt. Die Kosten für ein Dixi belaufen sich auf 60,-€ für das gesamte Wochenende. Wenn ein Team diesen Dienst in Anspruch nehmen will, ist eine Reservierung bis zum 27.07.19 notwendig. Für Reservierungen und Fragen stehen wir unter mail@msc-linsburg.de gerne zur Verfügung.

Bis zum Rennwochenende werden wir weitere Informationen rund um das Stock Car und Autocross Wochenende auf unser Homepage www.msc-Linsburg.de, auf unser Facebook-Seite „MSC Linsburg“ und auf unserem Instagram-Profil „MSCLinsburg“ veröffentlichen.
.

2. Lauf 2019 in Bramsche

 


Am ersten Juniwochenende fand das zweite Saisonrennen der Stockcarsaison beim besten Wetter in Bramsche statt. Der MSC Linsburg wurde dort von Tim Geisler, Denise Kernein und Hauke Plumhoff in der Klasse 4 vertreten. Diese fuhren alle einen Opel Astra F. Das Wochenende begann traditionell beim Vereinstankwart, bevor zu der zweistündigen Autofahrt aufgebrochen.
 

Saisonauftakt in Martfeld

 

Am 13-14.4 begann bei eisiger Kälte die Stock Car Saison 2019 in Martfeld. Der MSC Linsburg war beim Saisonstart dieses Jahr mit 5 Autos vertreten. Es starteten für den MSC in der Juniorenklasse 4: Denise Kernein,Tim Geisler und Hauke Plumhoff. Alle drei vertrauten zum Saisonauftakt auf Opel Astra. In Klasse 3 ist Patrick Dey mit einem neu aufgebautem Ford Granada an den Start gegangen und in Klasse 5, eine extra Klasse in Martfeld, ist Altmeister Dietrich Kernein mit einem Opel Astra gestartet.

Linsburger Nachwuchs nicht aufzuhalten

Am vergangenen Wochenende fand die diesjährige Meisterschaftsfeier der Nord-West Deutschen Stock Car Meisterschaft statt.
Bei der vom Kleeblatt Team Preußisch Oldendorf ausgerichteten Feier konnten die Fahrer des MSC Linsburg ihre Trophäen für die Leistungen der Saison 2018 in Empfang nehmen.

Denise u. Hauke fast nicht zu schlagen!

 

Vom 01.09 – 02.09.2018 fand das dritte Meisterschaftsrennen der IGNW in Destel, ausgerichtet vom Kleeblatt Team statt.

Der MSC Linsburg fuhr zusammen  mit dem Racing Team Glissen. Los ging’s am Freitag mit dem traditionellen Treffen beim Vereinstankwart Micha.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© MSC Webmaster