Herzlich Willkommen auf der Homepage vom Motorsportclub Linsburg e.V.
Herzlich Willkommen auf der Homepage  vom  Motorsportclub Linsburg e.V.

Neue Spate beim MSC Linsburg "Rundstreckenrennen"

 

Der MSC Linsburg fährt 2021 auch Rundstreckenrennen

 

Unsere Vereinsmitglieder Dominik Wegener und Marius Friemelt, bisher sowohl in der Autocross als auch in der Stock Car Sparte als Fahrer aktiv, werden den MSC Linsburg in Zukunft auch auf der Rundstrecke vertreten. Die beiden haben das motorsportarme Jahr 2020 genutzt und sich ein Fahrzeug angeschafft, dass zukünftig in der VFV-GLPpro an den Start gehen soll.

 

Die VFV-GLPpro, Gleichmäßigkeitsprüfung Professionell, ist eine Serie innerhalb des Veteranen-Fahrzeug-Verbandes, die sich darauf spezialisiert hat, Gleichmäßigkeitsläufe auf Rundstrecken auszutragen. Die Teilnehmer der GLPpro sind in vier unterschiedlichen Klassen eingeteilt (Tourenwagen, GT-Fahrzeuge, Formelfahrzeuge und Sportwagen) und die Meisterschaftsläufe finden sowohl im Inland als auch im Ausland statt. Der Terminkalender für die Saison 2021 wurde vor Kurzem veröffentlicht. Nun hoffen alle Beteiligten, dass die aktuelle Situation rund um das Corona-Virus einen pünktlichen Saisonstart zulässt.

Unsere Vereinsmitglieder werden mit einem Opel Astra GSi starten. Das Fahrzeug wurde 2002 von Franke Motorsport aufgebaut und ist im Anschluss in der VLN unter der Leitung von Walter Franke auf der Nordschleife gestartet. Nach mehreren Besitzerwechseln kam der Astra dann 2020 in die Hände von Dominik und Marius. Bei einigen Probefahrten und einem Trackday auf dem Flugplatz „Hungriger Wolf“ in Hohenlockstedt konnte man erste Erfahrungen mit dem Auto sammeln und möchte nun 2021 in der VFV-GLPpro die ersten Rennkilometer einfahren. Der erste Lauf für Dominik und Marius ist der Preis der Stadt Magdeburg vom 07.-09. Mai in der Motorsport Arena in Oschersleben.

 

 

Die ersten bewegten Bilder vom Trackday in Hohenlockstedt gibt es hier:

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© MSC Webmaster